Finale SL Mädchen 2018

Wir sind Landesmeister!

Am 17. Mai fand die Landesmeisterschaft der Uniqa Mädchenfußballliga in Schwaz statt. Die acht teilnehmenden Teams kämpften um jeden Punkt. Unsere Mannschaft konnte in der Gruppenphase nach vier Siegen (gegen NMS Imst, Haiming, Schwaz) den überlegenen Gruppensieg erreichen.

Gegen das BRG Wörgl kämpfte unser Team anschließend um den Finaleinzug. Leider konnten die Mädls die unzähligen Torchancen nicht verwandeln, sodass das Spiel mit 0:0 endete. Also hieß es: Siebenmeterschießen. Die Mädchen behielten ihre Nerven und konnten das Siebenmeterschießen mit einem knappen 3:1 für sich entscheiden.

Unser Gegner im Finale war abermals die NMS Haiming (qualifizierten sich ebenfalls durch ein Siebenmeterschießen gegen die NMS Reichenau). Im Finalspiel warteten wir auch lange auf das entscheidende Tor, das uns aber schlussendlich gelang. Es war ein sehr spannendes Spiel, das mit 1:0 endete.

Nun freuen wir uns darauf, vom 18.6. – 21.6. zur Bundesmeisterschaft nach Lindabrunn (Niederösterreich) zu fahren, wo wir natürlich wieder alles geben werden.