Lignano 2018

Bella Italia

Wie jedes Jahr genossen unsere Schüler auch dieses Mal die wunderbare Woche in Lignano. Neben dem Sprachenunterricht gab es verschiedene sportliche Aktivitäten: Beachvolleyball, Beachrugby, Orientierungslauf, Hip-Hop, Aqua-Zumba, Kanufahren, Strandlauf. Die 2f erkundete die Muschelinsel und fand dort einige interessante Exemplare.

Am Mittwoch spielte die Fußballklasse gegen eine italienische Mannschaft. Zufällig anwesend war dort Frederico Guidi, der italienische Nationaltrainer der Spieler U20, der unsere Burschen als absolut leistungsstark bezeichnete.

Am Donnerstagnachmittag vergnügten sich unsere Schüler im Acqua Splash, der Abschlussabend wurde in einer Diskothek im Freien gestaltet. Die Trainer animierten die Schüler und Lehrer zum Tanzen.

Müde aber zufrieden traten wir am Freitag die Heimreise an.

Danken möchten wir noch noch dem Land Tirol, dem Rotary Club Wörgl und der Gemeinde Wörgl, die es vielen Schülern ermöglicht haben, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.