Volleyball Halle 2017/18

vb_halle

Topplatzierungen im Nachwuchsvolleyball durch erfolgreiche Zusammenarbeit von Schule und Verein!

Die heurige Volleyballhallensaison geht ihrem Ende zu und war für die SNMS Wörgl und dem Partnerverein VC Klafs Brixental durchaus ertragreich.

Allen voran gewannen die männlichen U17, fast ausschließlich EX-Schüler der Sportmittelschule Wörgl, mit Betreuer Romeo Domic den Vizelandesmeistertitel. Dieses Kunststück brachten auch die U15m mit einer konstanten Leistung über die ganze Saison zustande, wiederum waren die Wörgler Sportschüler die Garanten für den Erfolg.

Den undankbaren 4.Platz erspielten bei den Mädchen die U13 und ebenfalls die Buben, die allerdings nie in Bestbesetzung antreten konnten.

Die weibliche Schülerligamannschaft der SNMS Wörgl erreichte den 6. Gesamtrang und die Burschen standen mit dem dritten Gesamtrang abermals auf dem Stockerl.

Bei den Schulminimeisterschaften(U12) gewannen die Jungs der SNMS den hervorragenden 2. Platz und die Mädchen haben ebenfalls mit einem 3. Rang aufhorchen lassen und haben sich für das Landesfinale der besten 9 Teams qualifiziert.

Lehrer, Trainer und Bindeglied zum Verein Harald Schörghofer peilt nun mit seinen SchülerInnen die nächsten sportlichen Ziele an, nämlich die Beachvolleyballnachwuchsmeisterschaften und den Schulbeachcup. Hier zählen die Wörgler VCBler wieder zum engsten Favoritenkreis.